Innerer Grüngürtel

Aus NippesWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Innere Grüngürtel ist ein Grünanlagenzug, der sich um einen großen Teil des linksrheinischen Köln zieht. Er beginnt im Norden am Rheinufer bei Riehl, verläuft entlang der Inneren Kanalstraße und der Universtitätsstraße und endet an der Luxemburger Straße. Angelegt wurde er ab 1922.

Die im Süden von Nippes gelegenen Grünflächen lassen sich dem Inneren Grüngürtel zuordnen: der Lis-Böhle-Park, die Grünfläche zwischen Neusser Straße und Merheimer Straße, der Merheimer Platz und die Nippeser Schweiz.

Weblink:

Innerer Grüngürtel auf Wikipedia