Dreifensterhaus

Aus NippesWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Dreifensterhäuser in der Lohsestraße

Das Dreifensterhaus ist eine auch für Nippes typische Hausform, die in Städten und Vorstädten des Rheinlands ab der Mitte des 19. Jahrhundert recht verbreitet war. Charakteristisch sind die drei Fensterachsen bei den mehrgeschossigen, traufständigen Häusern. Dreifensterhäuser finden sich in vielen Straßen von Nippes. Besonders sehenswerte Exemplare finden sich in der Lohsestraße und der Holbeinstraße. Ein frei stehendes Dreifensterhaus ist in der Florastraße (Nr. 146) zu sehen.

Frei stehendes Dreifensterhaus Florastraße 146

Vor der "städtischen" Bebauung gab es im Kölner Umland viele "Tagelöhnerhäuser". Wenige Häuser in Nippes lassen diese Form noch erkennen.

Weblink:

"Dreifensterhaus" in Wikipedia