Kleine Hartwichstraße

Aus NippesWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche


Die Kleine Hartwichstraße ist eine Straße im Sechzig-Veedel in Köln-Nippes. Angelegt wurde sie 1902.

Kleine Hartwichstraße

Inhaltsverzeichnis

Herkunft des Namens

Wie die Hartwichstraße ist sie nach dem Eisenbahningenieur Emil Hermann Hartwich benannt.

Lage

Die Straße verläuft in Ost-West-Richtung und verbindet die Escher Straße mit der Rembrandtstraße.


Verkehr

Die Kleine Hartwichstraße gehört zur Tempo-30-Zone des Sechzig-Veedels. Sie ist in beide Richtungen befahrbar.

Besonderheiten

Auch in der Kleinen Hartwichstraße befinden sich Häuser, deren Fassaden zu den buntesten im Veedel gehören.