Stift St. Kunibert

Aus NippesWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Stift St. Kunibert war ein Kanonikerstift, das im Mittelalter weit verstreute Besitzungen im Umland von Köln hatte. Die Stiftskirche liegt im Norden der Kölner Altstadt.

Zu den Besitzungen des Stiftes gehörte auch der Ort Mauenheim, aus dem das spätere Nippes hervorging.

Literatur:

  • Peter Kürten: Das Stift St. Kunibert in Köln von der Gründung bis zum Jahre 1453 (= Kölner Schriften zu Geschichte und Kultur, Bd. 10), Köln 1985
  • Peter Kürten: Das Stift St. Kunibert in Köln vom Jahre 1453 bis zur Auflösung (= Kölner Schriften zu Geschichte und Kultur, Bd. 17), Köln 1990