Kalkarer Straße

Aus NippesWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Kalkarer Straße wurde 1958 angelegt; benannt ist sie nach der Stadt Kalkar am Niederrhein.

Die Straße zweigt Richtung Norden von der Xantener Straße ab (erste Abzweigung, wenn man von der Niehler Straße kommt). An der ersten Ecke biegt sie scharf nach rechts (Richtung Osten) ab; die ursprüngliche Nordrichtung wird von der Eltener Straße (leicht nach Westen versetzt) fortgeführt. Dann zweigt von der Kalkarer Straße die Isselburger Straße Richtung Norden ab; die Kalkarer Straße endet auf einem mit Bäumen bestandenen Parkplatz, an den sich nördlich eine Siedlung der GAG und südlich eine Kita (Kalkarer Straße 25) anschließt. Eine weitere Kita befindet sich im Haus Nr. 2a, nahe der Xantener Straße.