Gaststätte Blücher

Aus NippesWiki
Version vom 29. Oktober 2012, 11:10 Uhr von ArchivSysop (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Blücher befand sich bis etwa 2010 im Haus Blücherstraße 13 (Ecke Yorckstraße), an der Nordwestecke des Leipziger Platzes. Es handelte sich um eine Gaststätte mit übersichtlichem Speisenangebot; Außengastronomie gab es in einem kleinen Garten und auf dem Trottoir. - Hier begann das Nippeser Kneipenkino.

Das Haus Blücherstraße 13 beherbergte in den 1980er und 1990er Jahren die "Wilde 13", ein sehr originelles Lokal. Nach dessen Schließung wechselten Inhaber und Namen mehrfach; schließlich hieß das Lokal Bergerac und dann Blücher. Nachdem das Blücher aufgehört hatte, wurde das Haus umgebaut und renoviert. Zur Zeit gibt es dort kein Lokal mehr.